Dieter Haist

Aktuelle Arbeiten
Kalligrafische Notationen
Zenbilder
Chinese Character

Scanning
Zeichnungen

Grafik

Malerei

Fotografie
Objekte  
Kunstprojekte
    Terezin
    Die Roten Rahmen
    Deckenbild Aufklärung  
Lehrprojekte
    China
    Gedenkstätte Breitenau
    Plakatserie Asyllos
    Wandmalerei
    Tapeten
Vita
Impressum

Lehrprojekte: Tapeten 2002 / 2003
Kunsthochschule Kassel

 

Einige Kommentare der ProjektteilnehmerInnen:
 

Maritta (Abb. 2)
Hühnchen, lager, tod, eros, perversion, missbrauch.
unendliche parallelen ...
Hühner – nackt, gerupft, geköpft, ausgenommen und gefüllt mit den eigenen Innereien, eingeschweißt, tiefgefroren und appetitlich-kundenfreundlich präsentiert.

Christian (Abb. 4)
Die bösen Bilder bleiben draußen?
Die Bildsprache der Kinderbücher und ihre Eignung für die Realität.

Burglind (Abb. 5)
Ich forme mich nach meinem Bilde.
Schwache Formen und Mängel in der körperlichen Verarbeitung sind nicht erwünscht.

Andrea (Abb. 6)
Ständig erreichbar und immer unterwegs – in virtuellen Welten
SMS-Emoticons und „Counterstrike“ als Blaupause für den Zeitgeist zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Silke (Abb. 7)
Subkultur zu Lifestyle umgeNIETEt
Gemachte oder gefühlte Identität – authentisch oder längst entwertet?

Ji
Yi – Shi – Zhu – Xing
Nahrung – Kleidung – Wohnung - Mobilität
Vier Schriftzeichen als Inbegriff für den zivilisatorischen Grundbedarf des Menschen. Moderne Lebensweisen verändern die Traditionen im Alltagsleben Chinas.

Sandra
Aer = Luft
luftlöslich & tödlich, Biologie & Chemie, als Vernichtungswaffen.
Nur eine echte Waffe auf der Tapete, und der Betrachter wäre tot.

Paul
Ist das Papier eine Tapete?
Die einzige Tapete, um die herum zu gehen ist.

Stefan
Einladung zum typo-grafischen Spiel.
Die Konkurrenz zur überschäumenden Zeichenflut ist erwünscht.

 
<<